Sie sind hier:

Rechtsberatung

Existgründungsberatung

Steuerberatung

Wirtschaftsprüfung

Internationales Steuerrecht

Nachfolgeplanung

Unternehmensbewertung

VAT-Refund/USt.-Rückvergütung

Allgemein:

Startseite

Datenschutzerklärung

Mitarbeiter gesucht

So finden Sie uns

Kontakt

Ein kleiner Film

Impressum

Unternehmensbewertung

In den seltensten Fällen haben die Verhandlungsparteien zu Beginn der Transaktion übereinstimmende Preisvorstellungen vom zu erwerbenden bzw. zu verkaufenden Unternehmen. Entscheidend bei der Preisfindung ist die Klarheit darüber, welche Faktoren tatsächlich wertrelevant sind, und in welcher Höhe diese den Preis beeinflussen.
Basis einer (Unternehmens-)Bewertung ist vor allem eine zukunftsgerichtete Analyse des Bewertungsobjekts. Der Umfang der Analyse hängt vom Bewertungsanlass und den Rahmenbedingungen wie Informationszugang und Zeit ab.
Inhaltlich kann neben den finanzwirtschaftlichen Kennziffern und der Positionierung im Wettbewerbsumfeld die Identifizierung von Synergiepotenzialen eine wichtige Rolle spielen. Aber nicht jeder Wertfaktor ist auf Anhieb sichtbar. Auch für nicht bilanzierte Vermögensgegenstände wie Marken und Technologien haben unsere Spezialisten die richtigen Bewertungsmethoden.